KRÄUTLER ELEKTROBOOTSMOTOR

DER POD PIONIER UND ERSTAUSRÜSTER UNSERER ELEKTROBOOTE

Bootsmotoren von Kräutler aus Österreich überzeugen seit jahrzehnten die Bootsbranche vom kleinen Elektroboot bis hin zur Autofähre im gewerblichen Bereich.

KOMPROMISSLOS IN QUALITÄT UND LEISTUNG

Der Bau von Elektro-Bootsmotoren begann bei Kräutler im Österreichischen Lustenau in den 80er Jahren. Zuerst für den Eigenbedarf und in Wirklichkeit nur, weil kein Produkt am Markt den hohen Ansprüchen von Firmengründer Oswald Kräutler gerecht werden konnte. Über 30 Jahre nach dem ersten Bootsmotor von Kräutler haben sich die Motoren mittlerweile weltweit einen Namen gemacht. Segel- und Motorbootfreunde sowie auch wir verbinden mit Kräutler zu Recht eine kompromisslose Qualität und Leistung.

Mit ihrer “Wellenlänge” im Motorenbau zeigt Kräutler Kompetenz. Speziell im Motorenbau für Bootsantriebe sind dem Leistungsprogramm der Elektromotoren (0,5 bis 120 kW) für Segelboote und Motorboote fast keine Grenzen gesetzt. Das ist der Beitrag für eine zukunftsorientierte Umweltgestaltung auf dem Wasser.

Unsere Boote sind mit den Motoren von Kräutler abgestimmt. Das bedeutet beste Effizienz und große Reichweiten.

Kräutler-Antriebe sind bei folgenden Booten unser Erstausrüster:

Kräutler Motor

Kräutler Elektrobootsmotoren Unterflurantriebe

Elektrische Bootsantriebe zur festen (Fixed-POD) oder zur drehbaren (POD) Montage unter dem Bootsrumpf. Diese Flanschmotoren ähneln sehr dem, ebenfalls von Kräutler verfügbaren, elektrischen Sail-Drive. Der Unterschied der Flanschantriebe zu dem Saildrive besteht darin das hier der gesamte Antrieb, bestehend aus Elektromotor und Propellerwelle, komplett ausserhalb des Bootsrumpfes unterwasser montiert wird. Der Vorteil hierbei liegt zum einem bei der optimal möglichen Effizienz und Kühlung des Motors sowie den hierfür minimal benötigten Platz zum Einbau im Innenraum. Bei Saildrive-Antrieben sitzt der Motor im Inneren des Bootsrumpfes und überträgt seine Energie über eine Wellenanlage mittels Kegelrad auf den unter dem Bootsrumpf liegenden Propeller.

My-Elégance T Galerie 01

Elektrische Bootsantriebe zur Heckmontage

Aussenbordmotoren von Kräutler eignen sich sehr gut für Umrüstungen von Verbrenner-Aussenbordern auf Elektroantrieb da hier der Umbau äusserts schnell und meist ohne größere Anpassarbeiten umgesetzt werden kann. Dies ist vorallem auf kleineren Booten meist sogar die erste Wahl da diese zumeist als Aussenborder-Antriebskonzept entworfen wurden. Die Vorteile bei Aussenbordmotoren sind zudem:

  • flachwassergeeignet, da aufholbar
  • sehr gut geeignet für Boote die geslippt werdenmit entsprechenden Halterungen können diese Motoren praktisch an jedem Boot montiert werden
  • schneller Anbau an Booten, die für Aussenbordermontage konzipiert wurden
Kräutler Aussenbordmotor
My-Electroboat Logo Full