TORQEEDO ELEKTROBOOTSMOTOR

ÜBERLEGENE BOOTSANTRIEBE UND MOTOREN

Innovative Elektromotoren als Serienprodukt wurden mit Torqeedo ab 2005 zur Realität. Als erster und bisher einziger Hersteller von Plug-and-Play Lösungen für Aussenborder und Festantrieben von 0,8 bis 80 kW ist der Bayrische Elektrobootsmotoren-Hersteller aus Starnberg der unangefochtene Weltmarktführer geworden.

Bei uns erhalten Sie sämtliche Motoren, Akkus, Ladegeräte und weiteres Zubehör von Torqeedo sowie den vorgeschriebenen Installationsservice bei den Nieder- und Hochvoltsystemen.

Die Lithiumbasierten Batterien von Torqeedo werden als die sichersten Energieträger für den Marine-Bereich bezeichnet. Dies machte eine umfangreiche und langjährige Entwicklung zusammen mit dem Automobilbatteriespezialisten BMW möglich.

Unsere Elektroboote sind auch auf den Betrieb mit Ultralight und Cruise-Modellen sowie bei den stärkeren Motorisierungen auf die DeepBlue i40 und i80 ausgelegt.

Bei der Verwendung von Torqeedo-Motoren verbauen wir den gesamten Elektronikbereich vom Motor über die Motorsteuerung, Batterie bis zum Ladegerät mit aufeinander abgestimmten Torqeedo-Komponenten.

Torqeedo Batterie
Torpedo Deep Blue

Kraftvoller Antrieb für Paddelboote

Der Torqeedo Ultralight Aussenbordmotor wurde entwickelt als Hilfsmotor für Kajaks. Wir haben diesen Motor mittlerweile sehr erfolgreich auch an Kanu’s, Canadier und selbstverständlich auch an Kajaks wie kleineren Ruderbooten installiert. Der Motor ist über Fernlenkzüge, eine sogenannte Seilsteuerung, lenkbar. Die Geschwindigkeit wird über einen Ferngashebel eingestellt und der Externe Lipo-Akku wird an einer geeigneten Stelle plaziert – bei Canadiern ist dies oft gut unter der Sitzbank möglich.
Da bei diesen Booten, wie auch bei Ruderbooten, eine Fußpedalsteuerung wie z.B. beim Wanderkajak vorgesehen, hier nicht ideal ist – haben wir eine Hebellenkung entworfen.

Das komplette System (Motor inkl. Ladegerät, Ferngashebel, Akku und Lenkhebel) bauen wir zuverlässig und Termingetreu auch an Ihrem Paddelboot ein. Der Name sagt alles – der ultraleichte Aussenborder auf dem Markt: 8,9 kg inklusive Batterie. Der integrierte Bordcomputer liefert die GPS-basierte Berechnung der verbleibenden Reichweite.
Der Ultralight 403 schränkt die Performance beim Paddeln nicht ein, kann aber – wenn nötig – richtig pushen: gut gegen die Strömung, den Wind oder müde Arme.

Torqeedo UltraLight

Elektroaussenborder mit kleinen Maßen mit 2, 4 oder 10 kW

Die Torqeedo Cruise-Elektroaussenborder sind so konzeptioniert, das diese nahezu an und in jedem Boot verbaut werden können. Der bei Verbrennungsmotoren übliche große Kopf auf dem Schaft ist hier nicht nötig, da der Motor direkt in der Propellergondel sitzt und hier optimal wassergekühlt ist. Durch den fehlenden Motorkopf eignet sich der Motor auch bestens zum Einbau in Motorschächten auf Segel- und kleineren Motorbooten. Den Cruise 2.0 oder 4.0 (2 oder 4 kW Vortriebsleistung) verbauen wir z.B. Serienmäßig in unserem e.Motion Lago Classic Elektroboot in kombination mit einem elektronisch gesteuerten Motorlifter oder auch an unserem Lago One Elektroboot bei Aussenborderlösung wenn der Liegeplatz oder das Fahrwasser zu flach ist.

Aber auch klassische Einbauten wie Heckspiegelmontage (wofür der Cruise ja eigentlich entwickelt wurde) führen wir hier aus. In Verbindung mit den Torqeedo-Akkus Power 24 kommuniziert der integrierte Bordkomputer und gibt somit Informationen über die aktuelle Batteriekapazität, die Restfahrzeit sowie weitere Daten wie Geschwindigkeit über Grund, etc.

  • 2 kw Cruise entspricht in etwa 5 PS Verbrennungsmotor
  • 4 kW Cruise entspricht in etwa 8 PS Verbrennungsmotor
  • 10Cruise an Lago One Elektroboot m FerngaskW Cruise entspricht in etwa 20 PS Verbrennungsmotor.
Torqeedo Cruise

Der POD Antrieb für Segelboote und Motorboote

Der Torqeedo Cruise FP (Fest Pod) Bootsmotor ist die ideale Lösung für Segelboote an denen ein Antrieb schnell und unkompliziert eingebaut oder auch nachgerüstet werden soll. Durch die zusätzlich erhältliche FLEXOFOLD Faltpropellerschraube bietet der Motor unter Segeln nur minimalen, nicht messbaren!, Geschwindigkeitsverlust. Da es den POD-Motor in verschiedenen Leistungsstärken (2, 4 und 10 kW) gibt eignet er sich für Boote bis zu 10 Tonnen.

POD Für Elektroboote

Mit Festpropeller ist dieser Bootsantrieb auch ideal für kleinere Elektroboote die mit einem POD-Motor betrieben werden. Diese sind z.B. das Frauscher 610 San Remo, unsere e.Motion Lago, Junior und Elegance, das Marian Magic 640, etc. Diese werden Serienmäßig mit POD-Motoren anderer Anbieter betrieben, wir bauen den Torqeedo POD dementsprechend um, so dass Sie hier die Vorteile (Kommunikation mit den Akkus) des Torqeedo-Systems vollendst nutzen können.

Torqeedo POD 01
Torqeedo POD 02

Hochleistungs-Hochvoltantriebe für Motorboote

Die Torqeedo DeepBlue Motoren und Aussenborder gehören mit einer Leistung von 40 und 80 Kilowatt und einer Nennspannung von 345 Volt zu den stärksten Innen-und Aussenbordmotoren auf dem Markt und werden bei zahlreichen High-Speed Booten z.B. von Frauscher verbaut. Bei uns kommt diese Motorentechnik in den Modellen Elegance zum Einsatz.

Zusammen mit der Hochvolt-LiPo-Batteriebank von Torqeedo können diese Motoren ihr volles Leistungsspektrum ausspielen und beweisen bei der Berufs- wie Freizeitschiffahrt ihre Einsatztauglichkeit. Aufgrund der starken Ströme (über 60 Volt) wird zum Einbau sowie zur Inbetriebnahme der Systemtechnik ein qualifizierter Fachbetrieb benötigt – diese anforderungen Erfüllen wir.

Anwendung als Saildrive

Den DeepBlue Motor gibt es auch als 40 und 80 kW Variante als Saildrive – hier jedoch eher weniger für Segelyachten sondern für kleinere, schnelle Elektroboote wie z.B. auch in unserem Elegance oder in der Berufsschiffahrt

Überall wo entsprechende Schubkraft oder Geschwindigkeit gefragt sind, können diese Motoren eingesetzt werden.

Torqeedo Deep Blue High Voltage
Torpedo Deep Blue
Torqeedo Deep Blue Detail
My-Electroboat Logo Full